DatenschutzerklŠrung

 

 

 

¤ 1 Information Ÿber die Erhebung personenbezogener Daten

(1)  Im Folgenden informieren wir Ÿber die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Nach Art. 4 Nr. 1 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind ãpersonenbezogene DatenÒ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natŸrliche Person (betroffene Person) beziehen; als identifizierbar wird eine natŸrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen IdentitŠt dieser natŸrlichen Person sind.

(2)  Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist SLAVIKOSWAY, Dennis Reindl, Kirchstr. 1, 71726, Benningen am Neckar (Siehe unser Impressum)

 

¤ 2 Ihre Rechte

(1)  Sie haben gegenŸber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

a.   Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO,

b.   Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO,

c.   Recht auf Lšschung (ÒRecht auf VergessenÓ) nach Art. 17 DS-GVO,

d.   Recht auf EinschrŠnkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO,

e.   Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DS-GVO,

f.    Recht auf DatenŸbertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Lšschungsrecht gelten indes die EinschrŠnkungen nach ¤¤ 34 und 35 BDSG.

(2)  Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehšrde Ÿber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, Artikel 77 DSGVO i. V. m. ¤ 19 BDSG. ZustŠndige Aufsichtsbehšrde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten kšnnen folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

¤ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme Ÿber unsere Webseite

(1)  Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Ÿber ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Rechtsgrundlage fŸr diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

(2)  Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lšschen wir, nachdem die Speicherung insoweit nicht mehr erforderlich ist, oder schrŠnken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(3)  Falls wir fŸr einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurŸckgreifen oder Ihre Daten fŸr werbliche Zwecke nutzen mšchten, werden wir Sie untenstehend im Detail Ÿber die jeweiligen VorgŠnge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

¤ 4 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1)  Bei der blo§ informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen Ÿbermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Kommunikations- und Nutzungsdaten, die Ihr Browser an unseren Server Ÿbermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten mšchten, erheben wir daher die folgenden Daten, die fŸr uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die StabilitŠt und Sicherheit zu gewŠhrleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

a.   IP-Adresse

b.   Datum und Uhrzeit der Anfrage

c.   Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

d.   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

e.   Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

f.    jeweils Ÿbertragene Datenmenge

g.   Website, von der die Anforderung kommt

h.   Browser

i.     Betriebssystem und dessen OberflŠche

j.     Sprache und Version der Browsersoftware

(2)  ZusŠtzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website sog. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zuflie§en. Cookies kšnnen keine Programme ausfŸhren oder Viren auf Ihren Computer Ÿbertragen. Sie dienen dazu, unser Internetangebot fŸr Sie insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen; wir setzen Cookies ein, um Sie fŸr Folgebesuche identifizieren zu kšnnen, bzw. die zur DurchfŸhrung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwŸnschter Funktionen (z.B. Buchungsfunktionen) erforderlich sind, Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO): Wir haben als Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser DatenschutzerklŠrung gesondert behandelt.

(3)  Einsatz von Cookies:

a.   Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erlŠutert werden:

á  Transiente Cookies (dazu b)

á  Persistente Cookies (dazu c).

b.   Transiente Cookies werden automatisiert gelšscht, wenn Sie den Browser schlie§en. Dazu zŠhlen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurŸckkehren. Die Session-Cookies werden gelšscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schlie§en.

c.   Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelšscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie kšnnen die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit lšschen.

d.   Sie kšnnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie Ÿber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies fŸr bestimmte FŠlle oder generell ausschlie§en sowie das automatische Lšschen der Cookies beim Schlie§en des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die FunktionalitŠt dieser Website eingeschrŠnkt sein.

 

¤ 5 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1)  Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen kšnnen. Dazu mŸssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Bestandsdaten (etwa Rechnungsanschriften) und/oder Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben) angeben, die wir ausschlie§lich zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und fŸr welche die hier genannten GrundsŠtze zur Datenverarbeitung gelten.

(2)  Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister nach Ma§gabe und auf der Grundlage von Art. 28 DS-GVO. Diese wurden von uns sorgfŠltig ausgewŠhlt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmŠ§ig kontrolliert.

(3)  Weiterhin kšnnen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, VertragsabschlŸsse oder Šhnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. NŠhere Informationen hierzu erhalten Sie im Vorfeld der Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder in der jeweiligen Beschreibung des Angebotes. Rechtsgrundlage fŸr diese Verarbeitung ist dann Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Eine †bermittlung Ihrer persšnlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgefŸhrten Zwecken findet indes nicht statt. Wir geben Ihre persšnlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

a.   Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO Ihre ausdrŸckliche Einwilligung dazu erteilt haben,

b.   die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein Ÿberwiegendes schutzwŸrdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

c.   fŸr den Fall, dass fŸr die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

d.   dies gesetzlich zulŠssig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO fŸr die Abwicklung von VertragsverhŠltnissen mit Ihnen erforderlich ist.

(4)  Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat au§erhalb des EuropŠischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie Ÿber die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung unserer Leistungen. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. fŸr die USA durch das ãPrivacy ShieldÒ) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte ãStandardvertragsklauselnÒ).

(5)  Diese Seite nutzt aus SicherheitsgrŸnden und zum Schutz der †bertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-VerschlŸsselung. Eine verschlŸsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von Òhttp://Ó auf Òhttps://Ó wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-VerschlŸsselung aktiviert ist, kšnnen die Daten, die Sie an uns Ÿbermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

¤ 6 Nutzung unserer Bestellfunktion (Webshop)

(1)  Wenn Sie in unserem Webshop bestellen mšchten, ist es fŸr den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persšnlichen Daten (Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten) angeben, die wir fŸr die Abwicklung Ihrer Bestellung benštigen. FŸr die Abwicklung der VertrŠge notwendige Pflichtangaben sind im Bestellprozess gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig.

(2)  Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir ausschlie§lich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswŠhlen, geben wir fŸr eine effektive und sichere Abwicklung von Zahlungen die hierfŸr erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. an den von uns beauftragten bzw. von Ihnen ausgewŠhlten Zahlungsdienstleister weiter. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und ggf. lit. f DS-GBVO. Zum Teil erheben die ausgewŠhlten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein eigenes Konto anlegen. In diesem Fall mŸssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. In diesem Fall ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO; es gilt insoweit die DatenschutzerklŠrung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters (siehe auch nachfolgend unter ¤ 7).

(3)  Sie kšnnen bei Eingabe der Pflichtangaben nach vorstehendem Absatz 1 freiwillig auch ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten fŸr spŠtere weitere Bestellungen speichern kšnnen. Bei Anlegung eines Accounts unter ãMein KontoÒ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, kšnnen Sie im Kundenbereich stets lšschen. Wir kšnnen die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie Ÿber weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen. Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(4)  Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten fŸr die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach Beendigung des VertragsverhŠltnisses eine EinschrŠnkung der Verarbeitung (ãDatensperrungÒ) vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

(5)  Eine automatisierte Entscheidungsform im Sinne des Art. 22 DS-GVO findet durch uns nicht statt.

 

¤ 7 Zahlungsanbieter [HA1] 

(1)     Auf unserer Website bieten wir die Bezahlung via ãPayPal PLUSÒ an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.ˆ.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden ÒPayPalÓ). Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswŠhlen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal Ÿbermittelt. Dazu gehšren Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwšrter, TANs und PrŸfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfŠngerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzufŸhren. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch PayPal verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit BestŠtigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. 

(2)     Unter UmstŠnden werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien Ÿbermittelt. Diese †bermittlung bezweckt die IdentitŠts- und BonitŠtsprŸfung (siehe Art. 22 Abs. 2 DS-GVO). Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister (siehe unten Abs. 5).

(3)     Soweit Sie im Rahmen des Zahlungssystems ãPayPal PlusÒ nicht die Zahlungsmethoden ãLastschriftÒ, ãKreditkartenzahlungÒ oder ãKauf auf RechnungÒ wŠhlen, mŸssen sich zunŠchst als KŠufer bei PayPal angemeldet haben (ãPayPal KontoÒ), bevor Sie Ÿber PayPal bezahlen kšnnen. Die †bermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt dann entweder auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) oder nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur ErfŸllung eines Vertrags).

(4)     Sie haben die Mšglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmšglichkeit oder direkt gegenŸber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden DatenverarbeitungsvorgŠngen nicht aus.

(5)     Die fŸr die ZahlungsgeschŠfte geltenden GeschŠftsbedingungen von PayPal finden Sie hier:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_DE

PayPal-DatenschutzgrundsŠtze finden Sie hier:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

 

¤ 8 Einbindung von YouTube-Videos

(1)   Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

(2)  Durch den Besuch auf der Website erhŠlt YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter ¤ 4 dieser ErklŠrung genannten Daten Ÿbermittelt. Dies erfolgt unabhŠngig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, Ÿber das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wŸnschen, mŸssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie fŸr Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst fŸr nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks Ÿber Ihre AktivitŠten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur AusŸbung dessen an YouTube richten mŸssen

(3)  Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der dortigen DatenschutzerklŠrung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmšglichkeiten zum Schutze Ihrer PrivatsphŠre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

 

¤ 9 OnlineprŠsenzen in sozialen Medien

(1)  Wir unterhalten OnlineprŠsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort ebenfalls aktiven Mandanten, Kollegen, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort Ÿber unsere Leistungen informieren zu kšnnen. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten allerdings die GeschŠftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

(2)  Soweit nicht anders im Rahmen unserer DatenschutzerklŠrung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. BeitrŠge auf unseren OnlineprŠsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden. Rechtsgrundlage hierfŸr ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

¤ 10 Nutzung der Bewertungs-Funktionen

(1)  Auf unserer Webseiten kšnnen Sie auch Bewertungen der im Webshop angebotenen Produkte abgeben, soweit Sie ein Kundenkonto angelegt haben (siehe ¤ 6 Abs. 3). Der von Ihnen abgegebene Kommentar wird voreingestellt mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem jeweiligen Produkt veršffentlicht; Sie kšnnen aber zur Veršffentlichung auch ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens verwenden, was wir ausdrŸcklich zum Schutz ihrer PrivatsphŠre empfehlen. Diese Bewertungsfunktion unterstŸtzt die Kaufentscheidung anderer Kunden und hilft uns, das Produktsortiment im Interesse der Kunden zu verbessern. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GV.

(2)  Wenn Sie eine Bewertung abgeben, ordnen wir diese nicht Ihrem Account als registrierter Kunde zu, d. h. es wird nur die Bewertung selbst mit dem von Ihnen selbst angegebenen Namen produktbezogen gespeichert. Wir haben keine Mšglichkeit der Zuordnung des Kommentars zu einem bestimmten Kunden. Sie kšnnen daher diesen Kommentar auch nicht selbst unter Ihrem Kundenkonto lšschen; sofern die Bewertung allerdings personenbeziehbare Daten enthŠlt, kšnnen Sie dessen Lšschung jederzeit unter einer der in nachfolgendem ¤ 15 Abs. 4 angegebenen Kontaktdaten veranlassen.

(3)  Die Kommentare werden vor Veršffentlichung nicht geprŸft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu lšschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden oder gegen unsere AGB versto§en.

 

 

 

¤ 10 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1)  Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, kšnnen Sie diese jederzeit formlos widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die ZulŠssigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenŸber uns ausgesprochen haben.

(2)  Sie kšnnen Ÿberdies auch formlos Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die InteressenabwŠgung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO) stŸtzen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur ErfŸllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei AusŸbung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der GrŸnde, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgefŸhrt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begrŸndeten Widerspruchs prŸfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwŸrdigen GrŸnde aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortfŸhren.

(3)  SelbstverstŠndlich kšnnen Sie einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fŸr Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit formlos widersprechen.

(4)  †ber Ihren Widerspruch bzw. Widerruf kšnnen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

 

       SLAVIKOSWAY

       Dennis Reindl
  Kirchstr. 1
  71726 Benningen am Neckar

       Telefon: 0152 57278718
  E-Mail:
dennis.reindl@gmx.de

 

 


 [HA1]Aus hiesiger Sicht mŸste mit diesem ein Auftragsverarbeitungsvertrag iSd Art. 28 DS-GVO geschlossen werden; bitte wenden Sie sich hierzu ggf. an PayPal